Sie sind an einem Fotoshooting interessiert?

 

Wenn Ihnen meine Bilder Lust auf ein Shooting gemacht haben, dann rufen Sie mich an

oder schicken mir über das Kontakt-Formular eine Mail.

Shooting Ablauf  speziell für Tiere

Wenn Sie Interesse an einem Fotoshooting mit Ihrem Tier haben schicken Sie mir bitte über das Kontaktformular Ihren Namen, Telefonnummer, Mail-Adresse und um welches Tier es sich handelt.

Ich werde Sie dann schnellstmöglich kontaktieren. Wir werden dann 2-3 Termine vereinbaren an dem beide genug Zeit haben. Die ausweich Termine sind wichtig da das Wetter ja nicht vorhersehbar ist. Desweiteren werde ich Ihnen einige Fragen zu Ihrem Tier stellen um mir schon mal ein Bild machen zu können. Wenn Sie selbst schon Ideen für das Shooting haben, können Sie diese natürlich gerne mit einbringen.

 

Voraussetzung:

 Bevor wir mit dem Shooting starten können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein.:

Sie sind der rechtliche Eigentümer des Tieres und der Release Vertrag wurde von beiden Seiten unterschrieben . Des weiteren sollten Lust, Zeit gute Laune und auch Geduld mitgebracht werden.  

 

Ihr Tier sollte auf jeden Fall gesund sein. Hunde sollten die Grundkommandos beherrschen und sich draußen auch ohne Leine bewegen können. Da Fotos ohne Leine und Halsband wesentlich schöner wirken. Ist dies jedoch nicht möglich können wir aber auch gerne Bilder mit Halsband und z.B. einer Schleppleine einplanen.

Ihr Hund sollte weder aggressiv noch ängstlich sein.

 

Für Katzenaufnahme gilt ebenfalls dass die Katze(n) gesund und nicht zu scheu sein sollte.  Die Katze sollte sich mit Spielzeug oder Leckerlis locken lassen und keine grosse Angst vor Fremden haben. Ansonsten braucht man viel Geduld und Zeit.

 

Shooting-Ablauf:

Für ein Shooting sollten wir einen Termin und wenn möglich auch noch 2 ausweichende Termine festlegen. Denn für schöne Bilder braucht man gutes Wetter und da man hier mit dem Wetter auch schon mal Pech haben kann, sollten bereits weitere Termine zur Auswahl stehen.

Am Tag des Shootings sollten beide genug Zeit haben. Denn schöne Bilder entstehen nicht innerhalb von wenigen Minuten.

Schön wäre es wenn Sie Ihr Tier vorher ev. noch bürsten oder kämmen.

 

Da es im Sommer für die Hunde Mittags meistens zu heiß ist und das Licht in diesem Zeitraum auch nicht für schöne Bilder geeignet ist, fotografiere ich nicht in der Zeit von ca. 12:00 – 15:00 Uhr.

Für Katzenbilder (Innenaufnahmen) gilt das natürlich nicht.

 

Ich nehme mir für jedes Shooting die Zeit um schöne Bilder von Ihrem Liebling auf Foto zu bannen. Sie sollten daher ca. 1-2 Stunden auf jeden Fall einrechnen. Es kann auch mal länger dauern was für mich aber kein Problem ist.

 

Zum Shooting sollten Sie auf jeden Fall das Lieblingsspielzeug und genügend Leckerlis für Ihren Hund mitbringen.

 

Das Shooting - Honora wird direkt am Tag des Shootings fällig.

 

Ansonsten gilt - einfach gute Laune mitbringen!